Liftstar Installation
Liftstar Pausenraum
Büro

Arbeitsplatzattraktivität bei abilex durch neues Verpflegungsangebot

Hauptsitz Stuttgart
50 Mitarbeiter:innen am Standort
Herausforderung: hoher Organisationsaufwand bei der Mitarbeiterverpflegung
Case-Study lesen
Herz Icon
Mehr Erholungszeit in den Pausen
Foodji Icon
2024: 1 Foodji
Team Icon
Verbesserung der gemeinschaftlichen Atmosphäre
Das Unternehmen

abilex ist ein renommiertes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen

Das Unternehmen hat sich auf die digitale Transformation von Unternehmen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service spezialisiert. Mit insgesamt etwa 90 Mitarbeitenden, davon 50 in Stuttgart. Seit Februar 2023 ist abilex Partner von Foodji.

Liftstar PausenraumFoodjis bei Liftstar
Die herausforderung

Attraktives Verpflegungsangebot für die gesamte Belegschaft

Vor der Einführung von Foodji stand abilex vor der Herausforderung, eine attraktive und praktische Lösung für die Essensversorgung seiner Mitarbeitenden zu finden. Die vorherige Versorgungssituation war suboptimal – aufgrund von umfangreichen Umbaumaßnahmen einer externen Kantine in der Nähe von abilex, welche mitgenutzt werden konnte, sah sich das Unternehmen gezwungen, eigene Lösungen für die Mitarbeiterverpflegung zu finden.

Im ersten Schritt wurde ein Foodtruck eingesetzt, um die Verpflegung sicher zu stellen. Doch dieser entsprach aufgrund der eingeschränkten Essensauswahl nicht den Erwartungen der Mitarbeitenden. Als Alternative wurde daraufhin ein wöchentliches Mittagessen auf Kosten des Unternehmens organisiert, um den Bedürfnissen der Belegschaft gerecht zu werden. Jedoch war die Organisation mit erheblichem Aufwandverbunden und auf Dauer nicht tragbar.

Eine interne Verpflegungslösung bietet eine praktische Lösung für das Mittagessen, da die Mitarbeiter:innen ihre Arbeitsumgebung nicht verlassen müssen, um eine Mahlzeit zu finden. Dies spart Zeit und fördert eine effiziente Nutzung der Arbeitszeit.
Liftstar Pausenraum
Die LÖSUNG

Wertvolle Erholung in der Pause dank Foodji

Nachdem das Unternehmen abilex verschiedene Alternativenausprobiert hatte, darunter auch das Testen einer Cateringfirma - diese überzeugte allerdings nicht hinsichtlich der Qualität der Gerichte sowie der Bedarf an aufwendigem Equipment - fiel die Wahl nach einem Austausch inklusive Testessen schließlich auf Foodji.

Der Entschluss basierte auf mehreren Faktoren: Zum einen überzeugte die geringe Komplexität bei der Implementierung des Foodji, zum anderen spielte die breite Auswahl an Speisen eine entscheidende Rolle, da sie den unterschiedlichen Geschmäckern der Mitarbeitenden gerecht wird.

Obwohl anfänglich Zweifel hinsichtlich Geschmacks, Frische und Angebot bestanden, wurden diese durch die hohe Qualität und Vielfalt der Speisen schnell ausgeräumt. Darüber hinaus gewährt abilex den Mitarbeitenden einen großzügigen Essenszuschuss, wodurch der Preis für eine Hauptmahlzeit nur 2€ und für kleine Speisen 1€ beträgt. Durch diese finanzielle Unterstützung unterstreicht abilex sein Engagement für das Wohlbefinden seiner Mitarbeitenden und stärkt seine Position als attraktiven Arbeitgeber.

Highlights in der Entscheidung

„Wir waren auf der Suche nach einem neuen Angebot, welches auch sinnvoll genutzt wird und schmeckt. Mit Foodji haben wir einen Partner gefunden, der die Mitarbeiterzufriedenheit am Standort verbessert, da die Mitarbeitenden nicht mehr lange Wege für ein gutes Mittagessen in Kauf nehmen müssen und ihre Pause zur Erholung nutzen können.“

Luise Schuler
Natalie Dörr
Assistentin der Geschäftsleitung
Die Ergebnisse

Foodji als echter Mehrwert  

Die Einführung von Foodji hat die Versorgungssituation für die Mitarbeitenden von abilex erheblich verbessert und eröffnet sowohl für die Mitarbeitenden als auch für das Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen. Der minimale Verwaltungsaufwand, den Foodji bietet, hat den Arbeitsaufwand für das Unternehmen erheblich reduziert. Das Lieblingsfeature der abilexer ist die Foodji App – mit dieser können die Mitarbeitenden von überall aus einsehen, welche Produkte im Foodji verfügbar sind und sich ihr Mittagessen für sechs Stunden reservieren.

Darüber hinaus hat sich die Pausenkultur bei abilex seit der Einführung von Foodji positiv verändert. Durch die attraktiven und vielfältigen Speiseoptionen finden sich die Kollegen zum Mittagessen in der Lounge zusammen, was die interne Kommunikation und den Teamgeist stärkt. Foodji trägt somit aktiv zur Gemeinschaftsatmosphäre bei und dient als Gesprächsthema, das den Austausch und die Interaktion zwischen den Mitarbeitenden fördert. Diese gesteigerte soziale Interaktion während der Mittagspause wird von den Mitarbeitenden besonders geschätzt und trägt zur allgemeinen Zufriedenheit am Arbeitsplatz bei.

Zu den Lieblingsgerichten der abilex Mitarbeitenden gehören Penne Arrabiata, Mango-Kokos Curry mit Hähnchenbruststreifen und Gnocchi mit Spinat, Pesto und Walnüssen.

"Wir streben danach, eine Umgebung zu schaffen, in der jeder sich wohlfühlt und sein volles Potenzial entfalten kann. Durch den Essenszuschuss ist das Angebot für alle Mitarbeitenden attraktiv."

Luise Schuler
Elke Loeffler
CEO

Ohne Risiko in 5 Steps zu deinem Foodji.

1
Unverbindliches Erstgespräch

Welches Ziel dürfen wir mit euch erreichen?

2
Individuelle Demo + Angebot

Erlebt den Foodji in einer Live-Demo.

3
Kostenloses Testessen bei euch

Wir senden euch vollwertige Gerichte für das ganze Team.

4
Onboarding & 3-monatige Testphase

Ihr testet 3 Monate lang einen Foodji bei euch am Arbeitsplatz.

5
Feedback und Vertrag

Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft!

Lass uns über frisches Essen am Arbeitsplatz sprechen.

  • Wir melden uns innerhalb von 30 Minuten bei dir
  • 3 Monate ohne Vertragsbindung testen
  • Kein Aufwand, Invest oder Warenrisiko
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.