Vergleich KantineVergleich Foodji
Kantine

Alternative Kantine: Was unterscheidet Foodji von einer Kantine?

Eine Mitarbeiterverpflegung wie eine Kantine oder der Foodji bietet zahlreiche Vorteile, die Unternehmen, Kultur und das Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen positiv beeinflussen.

Die Vorteile einer Gastronomie sind großartig - aber nicht jedes Unternehmen hat die Ressourcen und das Budget, sich eine Kantine zu leisten. Deshalb möchten wir im Folgenden Foodji als kostengünstige Kantinenalternative vorstellen, die sich

  • bei gleich hoher Qualität
  • jedes Unternehmen leisten kann
  • und 24/7 geöffnet hat.
Jetzt Vergleich lesen
Alternativen - Vergleich Foodji vs. KantineMitarbeiter essen an FoodjiKantineneinrichtung
Kantine
Frische & Qualität der Speisen
Hohe Qualität und Frische der Gerichte
Hohe Qualität und Frische der Gerichte
Investition
Investition: 0 €
Hoher Zeitaufwand und erhebliche Kosten - ab ca. 100.000 € / 100 m²
Laufende Kosten
Monatliche Gebühr (keine weiteren Betriebskosten)
Monatliche Personal-, Waren- und Betriebs - Kosten im 4 bis 6-stelligen Bereich
Aufwand in der Verwaltung
Keiner - Foodji bietet einen Full Service
Hoher Aufwand in der Verwaltung
Öffnungszeiten
Rund um die Uhr Zugriff
Meist nur über die Mittagszeit
Sicherheitsaufwände
Bereits alle erfüllt durch Foodji
Benötigt wird Hygiene, Unfall- und Brandschutz
Platzsparend
1 m² Platz
Sehr viel Platz für Ausgabe und Räume für Küche, Personal, Gäste
Steuerfreier‍ Essenszuschuss
Essenszuschuss ist üblich, ohne Eingriff in die Lohnbuchhaltung
Essenszuschuss ist üblich
Nachhaltigkeit
Konzept gegen Verschwendung von Lebensmitteln
Abhängig vom jeweiligen Konzept, häufig aber mit vielen übrigen Lebensmitteln (Abfällen) verbunden
Personalunabhängig
Foodji benötigt kein Personal.

Personal- und Fachkräftemangel kann zu Qualitätsschwankungen und eingeschränkten Öffnungszeiten führen
Beratung anfragenFactsheet herunterladen
relevanz

Weshalb ist eine interne Verpflegung wie eine Kantine für Unternehmen überhaupt wichtig?

Eine interne Verpflegung ist eine Gemeinschaftsgastronomie, auf die Menschen direkt an ihrem Arbeitsplatz Zugriff haben. Dies kann neben einer Kantine der Foodji als Alternative zur Kantine sein. Aber zu welchem Zweck investieren Firmen in ein solches Angebot?

Foodji - Mitarbeiterverpflegung - Bild - Fröhliche Mitarbeiter
  • Eine Mitarbeiterverpflegung fördert mit einem frischen und gesunden Angebot eine ausgewogene Ernährung und damit die Konzentration, Produktivität und langfristige Gesundheit der Mitarbeiter:innen. Zu diesem Zweck stellt sie auch ein beliebtes Instrument des Gesundheitsmanagement dar.
  • Eine interne Verpflegung trägt zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit bei, da sie den Mitarbeiter:innen eine angenehme und soziale Umgebung bietet, in der sie sich austauschen und entspannen können. Dies fördert außerdem den Austausch, wodurch WIR-Gefühl und Betriebsklima verbessert und die Mitarbeiterbindung gestärkt wird.
  • Eine Kantine bietet auch ein praktisches Angebot für das Mittagessen, da die Mitarbeiter:innen ihre Arbeitsumgebung nicht verlassen müssen, um eine Mahlzeit zu finden. Dies spart Zeit und fördert eine effiziente Nutzung der Arbeitszeit.
Beratung anfragen
Zusammenfassung

Also Foodji oder Kantine?

Eine Kantine hat viele Vorteile und zeichnet sich besonders durch die persönliche Interaktion zwischen Mitarbeiter:in in der Kantine und Besucher:innen aus. Auf der anderen Seite ist eine Kantine sehr teuer, benötigt viel Platz und geht mit einigen zusätzlichen Aufwänden wie Sicherheitsvorschriften oder Fachkräftemangel einher.

Für viele kleinere und mittelständische Unternehmen stellt eine klassische Kantine deshalb keine Option dar. Für Unternehmen ab bereits 30 Mitarbeiter:innen ist der Foodji eine attraktive Lösung. Dies gilt auch besonders für Unternehmen mit Schichtarbeit oder flexiblen Arbeitszeiten.

Aber auch viele größere Firmen entscheiden sich aus diesen Gründen bewusst gegen eine Kantine. Was die beste Verpflegung für ein Unternehmen ist, hängt somit von den individuellen Gegebenheiten und Präferenzen ab.

Unverbindlich beraten lassen
Geringe Kosten
Frisches & hochwertiges Essen
Unkomplizierte, schnelle Lösung
Die Kantine für jede Unternehmens-größe (ab 30 Mitarbeiter:innen)
Rund um die Uhr geöffnet,(deshalb besonders geeignet für produzierende Unternehmen)
Komplexe Implementierung
Hohe Kosten
Personalbetrieben
Frisches & hochwertiges Essen
Kantine

Jetzt kostenlose Testphase anfragen.

Lasse dich jetzt unverbindlich zu Foodji beraten

  • Schnelle Antwort
  • Unverbindlich Fragen klären
  • Ist Foodji auch für dein Unternehmen die richtige Verpflegung?
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Frequently asked questions

Häufige Fragen zum Thema Foodji als Kantinenalternative

Welche Formen der Gemeinschaftsgastronomie gibt es?

Eine interne Mitarbeiterverpflegung zählt in der Gastro zu der Gemeinschafts- verpflegung. Je nachdem, wer die Gäste der Gastro sind, werden andere Namen verwendet. In Schulen oder Universitäten wird von einer Mensa gesprochen. Sind die Gäste Arbeitnehmer:innen wie z.B. im Büro, spricht nicht von einer Mensa, sondern von einer Kantine, einem Personalrestaurant oder ganz allgemein von Mitarbeiterverpflegung.  Darüber hinaus gibt es auch häufig eine Cafeteria oder externe Angebote wie bei einen Lieferdienst zu bestellen. Dieser erfüllt aber nicht die Vorteile einer Gastronomie bzw. Cafeteria direkt am Arbeitsplatz.

Was für Essen gibt es in der “Mittagspause”?

Viele Unternehmen achten bei der Ernährung am Arbeitsplatz auf Gesundheit und Nachhaltigkeit. Zu diesem Zweck kochen diese Restaurants häufig neben der klassischen Currywurst auch gesunde Speisen wie Salate oder vermehrt vegetarische Gerichte bzw. weniger Fleisch. Das gastronomische Angebot wird vom Anbieter außerdem mit einer Auswahl an leckerem Food und Getränken abgerundet.  Denn der Zugriff auf das richtige Essen am Mittagstisch (damit meinen wir nicht nur klassisches Lunch, sondern deine Mahlzeit beim Arbeiten, egal um wie viel Uhr) fördert ein konzentriertes und produktives Arbeiten.

Kann Foodji als Ergänzung zur Kantine genutzt werden?

Viele größere Arbeitgeber:innen nutzen Foodji  als Ergänzung zu ihrem bestehenden Catering. Besonders für Unternehmen mit erweiterten Pausenzeiten (z. B. Nachtschicht) ist dies ein entscheidender Vorteil, den Bedarf auch über die Mittagspause hinaus abzudecken. Mit Foodji können zu moderaten Kosten die Öffnungszeiten unkompliziert erweitert werden. Dies betrifft vor allem Produktion- und Logistikunternehmen oder Krankenhäuser. Aber auch Büros mit flexiblen Arbeitsmodellen profitieren davon. Auch an Zweigstellen oder Firmen mit einem großen Campus kann Foodji als Kantinenergänzung eingesetzt werden. So können alle Mitarbeiter:innen - egal an welchem Standort/ Campus -  mit dem Benefit der Gemeinschaftsgastronomie erreicht werden.

Wie häufig wechseln die Speisen im Foodji?

Der Foodji wird mehrmals die Woche an festgelegten Tagen frisch befüllt. Der Speiseplan wechselt bei jeder Befüllung. Das erfüllt den Zweck, dass das Angebot genau auf dein Team abgestimmt ist. Bestellt dein Team also häufig Salat, Fleisch oder ernährt sich viel vegetarisch, so werden auch mehr Salate bzw. Fleischgerichte oder vegetarische Gerichte angeboten. Durch die Abwechslung ist es möglich, bis zu acht Wochen jeden Tag ein anderes Hauptgericht am Foodji zu bestellen. Für jeden Geschmack gibt es abwechslungsreiches, leckeres Lunch am Mittagstisch oder Frühstück. Was ist dein Lieblings - Kantinenessen?

Welchen Zweck erfüllen erweiterte Öffnungszeiten?

Nicht jede:r Mitarbeiter:in hat die Möglichkeit, am klassischen Mittagstisch Montag bis Freitag teilzunehmen. Besonders Menschen, die in Schicht oder am Wochenende arbeiten, haben darauf keinen Zugriff. Eine Kantine, die nur zur Mittagszeit von Montag bis Freitag geöffnet hat, erreicht diese also nicht. Mit einer Gastronomie, die rund um die Uhr geöffnet hat oder zumindest erweiterte Öffnungszeiten hat, können alle verpflegt werden. Der Zweck: das kommuniziert Wertschätzung und fördert die Gesundheit und Zufriedenheit. Denn besonders in der Nachtschicht ist es für den Körper wichtig, sich gesund zu ernähren und Heißhunger vorzubeugen. Dies kann durch einen ausgewogenen Speiseplan und einer abwechslungsreichen Küche vom Arbeitgeber gefördert werden.

Gibt es für Firmen die Möglichkeit, am Foodji einen Essenszuschuss anzubieten?

Ja. Wie bei einer klassischen Kantine kann der Arbeitgeber das tägliche Essen (Hauptgerichte, Frühstück bis 11 Uhr, Snacks, Getränke) am Foodji steuerfrei bezuschussen. Durch das intelligente System des Foodjis kann ohne Aufwand sichergestellt werden, dass alle steuerlichen Rahmenbedingungen wie z.B. der Sachbezugswert eingehalten werden. Außerdem kann es sein, dass an deinem Standort externe Personen Zugriff zu dem Foodji haben (z. B. Besucher:innen oder Mitarbeiter:innen anderer Firmen). In diesem Fall ist sichergestellt, dass nur Mitarbeiter:innen auf den Zuschuss Zugriff haben.