Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
(nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und
Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet
als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Internetseite www.foodji.com (nachfolgend: „Webseite“) und der foodji App (nachfolgend: „App“) ist die foodji marketplace GmbH. Weitere Informationen zu den Verantwortlichen finden Sie im Impressum.

Die foodji marketplace GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle
Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Bei Ihrem Besuch auf unserer
Webseite werden personenbezogene Daten erhoben, die wir unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen
Bestimmungen verarbeiten. Diese Daten werden von uns nicht veröffentlicht oder unberechtigt an Dritte weitergegeben.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir während Ihres Besuches auf
unseren Webseiten und der Nutzung unserer App erfassen und wie diese Daten verwendet werden.

Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren.

1. Erhebung von Daten

1.1 Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere App nutzen, werden über diesen Vorgang aus technischen Gründen
standardmäßig die folgenden Daten durch Ihren Internet-Browser und die App übermittelt und in Protokolldateien, sog.
Logfiles, gespeichert und verarbeitet, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen
und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f
Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“)):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Des Weiteren verwenden wir für unsere Webseite sogenannte Cookies und Tracking-Tools. Um welche Verfahren es sich
dabei genau handelt und wie Ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend unter Abschnitt 4 und 6 genauer
erläutert.

1.2 Im Rahmen der Registrierung auf unserer Website oder unserer App und bei einer Bestellung erheben wir von Ihnen
persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Mobilfunknummer und Informationen zur
Bestellung und Zahlung.

1.3 Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren oder eine Frage über unser Kontaktformular an uns senden,
teilen Sie uns nur Ihre E-Mail-Adresse und wahlweise die über das Kontaktformular freiwillig angegebenen Daten
mit.

2. Verwendung Ihrer Daten

2.1 Die über Ihren Browser standardmäßig übermittelten Daten werden für maximal sieben Tage als technische
Vorkehrung zum Schutz der Datenverarbeitungssysteme gegen unerlaubte Zugriffe gespeichert. Sie werden ferner
anonymisiert für statistische Auswertungen und zur Verbesserung unseres Angebots verwendet. Eine andere Verwendung
oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

2.2 Sofern Sie sich mit einem Benutzerkonto auf unserer Website oder App registriert haben, erfolgt die Erhebung,
Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu dem Zweck, dass Ihre künftigen Bestellungen abgewickelt
werden können, ohne dass Sie erneut Ihre Daten eingeben müssen.

2.2 Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Rahmen des Bestellablaufs sowie deren anschließende
Verarbeitung und Nutzung erfolgt zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages.Die Verarbeitung erfolgt auf
Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung)
DSGVO.

2.3 Sofern Sie Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters erklärt haben, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung
und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken für die Zusendung unserer Angebote. Bei einer Anfrage über unser
Kontaktformular speichern und verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Anschließend
werden diese Daten wieder gelöscht, soweit wir sie nicht bereits zu anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten
Zwecken mit Ihrer Einwilligung gespeichert haben.

2.4 Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, dem Chat oder über unser Online-Kontaktformular werden
die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang
anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung
ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit
mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt
hiervon unberührt.
Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

3. Übermittlung Ihrer Daten

3.1 Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte durch uns erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung
beteiligten Dienstleistungspartner wie zum Beispiel das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen und das
mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

3.2 Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern
oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur
auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an
Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt
haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim
Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“
beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

3.3 Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen
Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung,
bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen
Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer
berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder
lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO
verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten
Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder
Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte
„Standardvertragsklauseln“).

4. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO sogenannte Cookies ein, um unsere
Webseite zu optimieren.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser
zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte
Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie
dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Auf unserer Webseite verwenden wir sog. Session-Cookies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher
Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden in der Regel spätestens mit dem Schließen
Ihres Browsers gelöscht. Für einige Funktionalitäten der Webseite werden Cookies eingesetzt, die auch über die
Browser-Session hinaus gültig sind. In Ausnahmefällen können in Cookies auch personenbezogene Daten gespeichert
werden.
Hierauf machen wir Sie jedoch gesondert aufmerksam und bitten um Ihre Einwilligung. Sie können unsere Internetseiten
auch ohne Cookies nutzen. Hierfür können Sie in Ihren Browser- Einstellungen Cookies generell sperren oder mit einer
Eingabeaufforderung versehen. In diesem Fall können Sie aber gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite
vollumfänglich nutzen.

5. Verwendung von Facebook Social Plugins

Die foodji marketplace GmbH verwendet die Social-Media-Plug-ins von Facebook -Button) und Twitter. Über die Plug-ins
bietet die foodji marketplace GmbH Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu
interagieren. Hierdurch kann die foodji marketplace GmbH die Webseite verbessern und interessengerechter gestalten.
Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Bei der Verwendung der Social Plug-ins setzt die foodji marketplace GmbH die sog. Zwei-Klick-Lösung ein: Wenn Sie
die Webseite der foodji marketplace GmbH aufrufen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an
die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Nur wenn Sie auf das markierte Feld des Plug-ins klicken, erhebt der
Plug-in-Anbieter Ihr IP-Adresse und die Information, dass Sie die Webseite der foodji marketplace GmbH aufrufen. Im
Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung
anonymisiert.
Die foodji marketplace GmbH hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Plug-in- Anbieter. Auch zur
Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Die Datenweitergabe
erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter haben und/oder eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem
Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden
Konto zugeordnet. Wenn Sie den der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren
Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen,
insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter
vermeiden können.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter
erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere
Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und
Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

  • Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;
    http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:
    http://www.facebook.com/help/186325668085084,
    http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications
    sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield
    unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.
  • Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco,
    California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen,
    https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

6. Verwendung von Google Analytics

Unsere Webseite und der App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Wir nutzen
Google
Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen
Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die
Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EUUS Privacy Shield
unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist
Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Google Analytics vernwedt sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine
Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre
Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google
jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den
Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von
Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der foodji marketplace GmbH wird Google diese
Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten- Aktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen
gegenüber der foodji marketplace GmbH zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht
mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir
weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite
vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf
Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten
durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und
installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Unsere Webseite und App verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen
gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie
erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten
damit umgehend gelöscht.
Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4,
Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz:
http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7. Links zu Internetseiten anderer Anbieter

Unsere Webseite kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese
Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite der foodji marketplace GmbH gilt. Wir haben keinen Einfluss
darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

8. Verwendung von MailChimp für unseren Newsletter-Verteiler

Für den E-Mail-Verteiler für unseren Newsletter nutzen wir den Listenprovider MailChimp, ein Dienst der Rocket
Science Group, LLC, USA. Ihre E-Mail-Adresse wird zunächst lediglich für den Zweck gespeichert, Ihnen eine E-Mail
zuzusenden, mit der Sie die Anmeldung für unseren Newsletter bestätigen. Nach dieser Bestätigung wird Ihre
E-Mail-Adresse dauerhaft bei MailChimp gespeichert, bis sie entweder von Ihnen oder von uns gelöscht wird. Um die
Eintragung in den E-Mail-Verteiler nachweisen zu können und sich gegen einen etwaigen Vorwurf der Versendung einer
unverlangten E-Mail wehren zu können, speichert MailChimp das Datum der Eintragung in den Verteiler sowie die
IP-Adresse, unter der die Eintragung erfolgt ist. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der IP-Adresse findet nicht
statt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten
beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Die
Datenschutzerklärung von MailChimp finden Sie unter http://mailchimp.com/legal/privacy.

9. Ihre Rechte

Bitte stellen Sie sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist. Sie haben gegenüber uns
folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der
Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es
sei denn wir können gemäß den gesetzlichen Vorgaben zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung
nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen. Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde
über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

10. Sicherheit

Die foodji marketplace GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen
Daten gegen Missbrauch, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere
Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik.

Stand: Mai 2018